Meine Invisalign Erfahrung bei Relax and Smile München  – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

ab heute nehme ich euch hier auf meinem Blog mit auf meine Invisalign Reise! Invisalign ist ein kieferorthopädisches Verfahren zur unsichtbaren und schmerzfreien Zahnbegradigung.

Alles begann vor ein paar Monaten. Beim Luxury Business Day in München lernte ich die Kieferorthopädin Dr. Marie Klarkowski kennen. Wir waren uns sofort sympathisch und Dr.Klarkowski erzählte mir von ihrer Kieferorthopädie Praxis Relax and Smile in München. Sie ist Spezialistin, wenn es um Invisalign Zahnbegradigungen geht. Ich war sofort begeistert von Invisalign. Meine Zähne sind nicht übermäßig schief, aber ich hatte schon immer vor ein paar kleinere Korrekturen vornehmen zu lassen. Da ich in der Jugend nicht der allergrößte Fan von festen Zahnspangen war, fand ich das Verfahren umso interessanter. Mit Invisalign lassen sich auch im erwachsenen Alter die Zähne noch korrigieren.

Relax and Smile Team München
Relax and Smile Team München

Die Relax and Smile Praxis in München-Sendling ist etwas ganz besonders. Hier wird bayerisches Lebensgefühl gelebt, das sich vom Interior bis hin zu den Praxis-Mitarbeiterinnen zieht, die jeden Tag im Dirndl zur Arbeit kommen. Als ich zum ersten Mal in die Relax and Smile Praxis kam, klärten mich Dr. Marie Klarkowski und ihr super liebes Team über den Behandlungsprozess auf. Danach wurden digitale Scans und ein Abdruck von meinen Zähnen gemacht. Dann ein ClinCheck-3D-Behandlungsplan erstellt. Anhand einer 3D-Animation konnte ich direkt nach dem Scannen sehen, wie sich die Zähne durch das Tragen der Schienen verändern werden und wie das Vorher-Nacher-Ergebnis aussieht. Am Ende der geplanten Behandlungsdauer soll ich also einen wunderschönen geraden Zahnbogen haben 🙂 Ich freue mich sehr und bin schon gespannt, wie das klappt! Dr. Marie Klarkowski hat die Auswertung nach dem Scannen noch einmal überarbeitet und dann wurden meine unsichtbaren  Zahnschienen, die sogenannten Aligner, angefertigt. Insgesamt umfasst meine Behandlung 17 Schienen für den Ober und Unterkiefer, die ich alle 14 Tage wechsle und die für die Bewegung meiner Zähne sorgen.

Bunte Beauty Days

Im Rahmen der Schönheitsmesse „Bunte Beauty Days“, die Ende Oktober in München stattfand, wurden mir die Aligner dann zum ersten Mal auf dem Messestand von Relax and Smile eingesetzt. Die Aligner sind aus dünnen, transparenten Kunstoff, der so gut wie unsichtbar auf den Zähnen liegt. Sie fallen kaum auf und stören die Optik nicht. Auch deshalb finde ich das Invisalign Verfahren im Gegensatz zu einer Zahnspange besonders gut. Wichtig ist nur, dass man die Schienen wirklich 20 Stunden am Tag trägt, um in der Zeit das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

IMG_3742
Meine aktuelle Zahnsituation vs. das simulierte Ergebnis nach der Invisalign Behandlung

Meine Behandlung wird circa 9 Monate gehen. Die Tragezeit ist natürlich bei jedem individuell, einige müssen die Schienen nur 3 Monate tragen, bei anderen kann es aber auch 1,5-2 Jahre dauern. Die hohe Tragezeit von 20 Stunden am Tag hat mich anfangs etwas abgeschreckt, aber dennoch nimmt man das für das Ergebnis in Kauf und soll danach wirklich tolle, gerade Zähne haben.

Die Schienen werden nur beim Essen und Trinken rausgenommen. Danach ist Zähneputzen natürlich besonders wichtig.Da ich beruflich viel unterwegs bin, habe ich jetzt also immer ein kleines Zahnbürsten Travel Set dabei und die mitgelieferte Aufbewahrungsbox für die Spange. Auch die Aligner sollten mit einer Zahnbürste regelmäßig gereinigt werden.

10931487_10152732447679022_3359706944309593172_o
Die Invisalign Aligner

Ich trage jetzt also  fleißig meine erste Schiene und werde euch auf dem Laufenden halten, wie es mit meiner Behandlung voran geht. Die erste Schiene hat in den ersten 2-3 Tagen ein leichtes Druckgefühl verursacht, was aber nach einigen Tagen sofort nachließ. Das Tragen der Aligner verursacht überhaupt keine Schmerzen und nach einiger Zeit gewöhnt man sich daran. Im weiteren Behandlungsprozess werden mir noch sogenannte „Attachments“ auf ausgewählte Zähne geklebt, damit die Zahnbewegung optimiert wird. Außerdem werde ich alle 6-8 Wochen in der Relax and Smile Klinik zur Kontrolle vorbeikommen. Aber dazu dann mehr, sobald es soweit ist.

Ihr habt auch Interesse an Invisalign? Im folgendem Youtube Video erklärt euch Dr. Marie Klarkowski alle Details zum Verfahren. Ich bin im Video übrigens auch mit dabei ;): https://www.youtube.com/watch?v=mKRmyn0–V4&t=17s

Mehr Infos zum Invisalign Verfahren bekommt ihr direkt in der Relax and Smile Praxis:

Dr. Marie-Catherine Klarkowski

Albert-Roßhaupter-Str. 73

D-81369 München-Sendling

info@dr-klarkowski.de

Fax .: +49 (0)89 – 76 92 3 – 99

In Kooperation mit:

Relax and Smile München
Relax and Smile München

Add your comment